Gemeinsam denken, handeln, wirken: Wird es auch im neuen Jahr gelingen?

Der Jahreswechsel schafft Raum, um uns auf das Zusammenspiel von Menschen mit Menschen zu besinnen. Gemeinsame Reflexion hilft, die Wucht von Technologie ins rechte Licht zu rücken. Das schaffen wir nicht alleine; es braucht uns alle, die wir am digitalen Bildungsraum teilhaben.

Wir lernen, die generativen Sprach- und Bildmodelle als Arbeitshilfen zu begreifen, als Sparringpartner zu nutzen, als Phänomen einzuordnen. Wir beschäftigen uns mit Fragen zu Ethik, Technik und Ökonomie im Zusammenspiel von Menschen und Maschinen.

Wir wünschen Ihnen 366 Tage voller Inspiration - und genügend Raum für den Austausch von Mensch zu Mensch.

ensemble

ähnliche Beiträge

Das Institut Public Sector Transformation (IPST) der BFH hat in ihrer Studie IKT-Beschaffungen an Schulen untersucht. Dabei gingen sie der Frage nach, ob die Beschaffungsprozesse in Schulen den vorgeschriebenen Wettbewerb fördern und ob ihre IT-Lösungen den Anforderungen an ökologische und soziale Nachhaltigkeit entsprechen.