News

Format: 01.04.2020
Format: 01.04.2020

JIM-Studie 2019

1. April 2020 / /

Die Studie untersucht die Mediennutzung von 12–19 jährigen Jugendlichen in Deutschland über die verschiedenen Gattungen und beleuchtet die inhaltlichen Aspekte der Nutzung. So zeigt die Studie etwa, dass sich das Medienrepertoire von Jugendlichen stetig erweitert.

www.mpfs.de

Edulog: Inbetriebnahme auf guten Wegen

31. März 2020 /

Zu Beginn des Schuljahres 2020/2021 wird Edulog in fünf Pionierkantonen (BS, BL, GL, FR, VS) nahezu flächendeckend in Betrieb genommen werden. Weitere Kantone wie BE, NW, ZG, SZ und ZH werden voraussichtlich einzelne Schulstufen bzw. einzelne Schulen für einen Pilotbetrieb anbinden.

www.edulog.ch

Datenschutz und Fernunterricht

27. März 2020 / /

Bei der Entwicklung des Fernunterrichts muss der Datenschutz berücksichtigt werden. Im Interview erklärt Bruno Baeriswyl, Datenschutzbeauftragter des Kantons Zürich und Mitglied des Büros von Privatim worauf Schulen in der aktuellen Situation achten müssen.

www.eduport.ch

Anwendungen für den Unterricht

26. März 2020 /

Welche Anwendungen eignen sich für die Kommunikation innerhalb der Klasse? Mit welcher kann eine Prüfung erstellt werden? Wie sieht es mit dem Datenschutz aus? Der «Navigator» präsentiert Funktionen und Umfang von aktuell auf dem Markt verfügbaren Anwendungen.

navi.educa.ch

Apple – Leitfaden School Manager

25. März 2020 /

Privatim hat durchgesetzt, dass Apple die Nutzungsbedingungen für den Apple School Manager Schweizer Recht unterstellt. Der Datenschutzbeauftragte des Kantons Zürich hat einen Leitfaden zu dem datenschutzrechtlich konformen Einsatz des Dienstes publiziert.

dsb.zh.ch

educanet² wieder verfügbar

23. März 2020 /

educanet² ist nach einer Unterbrechung in der letzten Woche infolge Überlastung wieder verfügbar. Wenn Sie als Schulleitung oder Administrator einer educanet²-Instanz Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Team: support@educa.ch.

www.educanet2.ch

Start Eduport

20. März 2020 /

Im Auftrag der EDK und des SBFI hat educa.ch den neuen Dienst Eduport lanciert. Eduport bietet den Bildungsbehörden in Kantonen und Gemeinden eine Übersicht der Dienste, Koordinationsstellen und Netzwerke für digital gestütztes Lernen und Lehren im Bildungsraum Schweiz.

www.eduport.ch

Hotline zum Thema Fernlernen

20. März 2020 /

Die PH Zürich bietet zusammen mit weiteren Fachpersonen eine Hotline zum Thema Fernlernen. Sie richtet sich an Lehrpersonen und Schulleitungen der Volksschulstufe und Berufsfachschulen. Sie ist werktags unter 043 305 50 00 von 9–11 und 16–18 Uhr sowie zusätzlich Mo–Do 19.30–21.30 Uhr erreichbar.

phzh.ch

educanet²: Unterbruch bis 23.03.2020

19. März 2020 /

Infolge Überlastung müssen derzeit Wartungsarbeiten vorgenommen werden. educanet² wird voraussichtlich vor Montag, 23. März nicht erreichbar sein. Besten Dank für Ihr Verständnis.

www.educa.ch

GR: Förderung der digitalen Transformation

19. März 2020 /

Die Bündner Regierung hat die Botschaft für den Erlass eines Gesetzes zur Förderung der digitalen Transformation verabschiedet. Ziel des Gesetzes ist es, mit einem Verpflichtungskredit von gesamthaft 40 Millionen Franken für einen Digitalisierungsschub im Kanton zu sorgen.

www.gr.ch

SRF mySchool baut Angebot aus

18. März 2020 /

Damit das Lernen auch von daheim stattfinden kann, baut «SRF mySchool» sein Programm aus. Zusätzlich zum vorhandenen Onlineangebot mit Videos und Unterrichtsmaterial für die Primarstufe sowie Sekundarstufe I und II, laufen die Sendungen täglich auf SRF 1 in einer moderierten Doppelstunde.

www.srf.ch

Digitaler Bildungsraum Schweiz – Übersicht

16. März 2020 /

Eduport ist eine Dienstleistung der Fachagentur educa.ch im Auftrag der EDK und des SBFI. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen wurde eine erste Version übers Wochenende vorbereitet. Die Website mit ausgebauten Rubriken folgt im Laufe der Woche.

www.eduport.ch

Wegweiser Digitale Bildung

11. März 2020 / /

Das Netzwerk Digitale Bildung aus Deutschland hat ihren «Wegweiser Digitale Bildung» in einer überarbeiteten Auflage publiziert. Neue Kapitel zu aktuellen Fragen wie beispielsweise Smartphones im Unterricht ergänzen die aktualisierten Informationen zu bekannten Bereichen wie Ausstattung und Technik.

www.netzwerk-digitale-bildung.de

Laptops im Schulzimmer spalten die Schweiz

4. März 2020 /

Die Schulbehörden des Kantons Freiburg wollen, dass die Schülerinnen und Schüler, die ab Herbst neu die Mittelschule besuchen, einen eigenen Laptop mitbringen. Das Projekt könnte wegen des grossen Widerstands verschoben werden. In der Deutschschweiz verläuft diese Entwicklung viel reibungsloser.

www.swissinfo.ch

Arbeitshypothese «Lehrmittel 2030»

3. März 2020 /

Die ilz hat im Rahmen ihres Themenschwerpunkts «Digitale Transformation» eine Arbeitshypothese «Lehrmittel 2030» erarbeitet. Der Bericht beschreibt, welche Entwicklungstrends zu erwarten sind und listet Folgerungen auf, welche für die Ausrichtung des Themenschwerpunkts von Bedeutung sind.

ilz.ch

Open Education Day

28. Februar 2020 /

Der Open Education Day findet am 25. April 2020 in Bern unter dem Motto «Mitgestalten durch digitale Mündigkeit» statt. Mit Referaten und Workshops vermittelt die Tagung Wissen und Erfahrung zu Open Source Technologien, Open Content, Medienbildung und Informatik-Kompetenzen.

openeducationday.ch

BFI-Botschaft 2021–2024

27. Februar 2020 /

Der Bundesrat hat die Botschaft zur Förderung von Bildung, Forschung und Innovation (BFI) in den Jahren 2021–2024 ans Parlament verabschiedet. Ziel ist, dass die Schweiz in diesen Bereichen international führend bleibt. Zu den grossen Herausforderungen zählt dabei der digitale Wandel.

www.sbfi.admin.ch

Smartphones souverän nutzen

27. Februar 2020 /

Gibt es Handysucht? Welche Apps nutzen Jugendliche am liebsten? In der neu aufgelegten Broschüre von Mobilsicher und klicksafe werden Fragen angesprochen, die sich Eltern, Lehrpersonen und andere Bezugspersonen stellen, wenn es um die Smartphone-Nutzung von Jugendlichen und Kindern geht.

www.klicksafe.de

ICT-Coach

26. Februar 2020 /

Mit dem ICT-Coach hat die Fachstelle Bildung & ICT das Kanton Zürichs ein Instrument geschaffen, welches Schulen unterstützt, die Umsetzung ihres pädagogischen Medien- und ICT-Konzepts systematisch anzugehen. Der ICT-Coach soll Orientierung bieten, Ideenpool sein und zu lokalen Lösungen inspirieren.

blog.edu-ict.ch

Play to learn

26. Februar 2020 /

Das Fachforum «Play to learn» widmet sich am 28. März 2020 in Baden dem Thema audiovisuelle Medien in der Bildung. Verschiedene Vorträge und Workshops zum Thema Augmented Reality (AR) zeigen neue Perspektiven, kreative Ideen und richtungsweisende Konzepte in der Bildung auf.

www.play-to-learn.ch

Inhalt abgleichen

Support