educa.ch

Digitalisierung und Ethik

1. Oktober 2020 / educa.ch / Informationsgesellschaft

Der Fernunterricht – und die Digitalisierung im Allgemeinen – wirft die Frage nach der Verwendung von Daten auf. Dabei kommt schnell die Ethik ins Spiel. Drei Fragen an Cornelia Diethelm, Gründerin des Centre for Digital Responsibility (CDR), und Studiengangsleiterin Digital Ethics an der HWZ.

www.eduport.ch

LOM-CH: Auflösung Expertengruppe

29. September 2020 / educa.ch

Mit der Integration der Kategorie «Barrierefreiheit» in das Applikationsprofil LOM-CH 2018 entspricht der Standard den Bedürfnissen der Nutzenden und braucht keine Weiterentwicklung mehr. Aus diesem Grund wurde die Expertengruppe aufgelöst und die vorerst letzte Version 2.1 des Standards publiziert.

www.educa.ch

Edulog wird durch die Bildung, für die Bildung, entwickelt

29. September 2020 / Digitale Identität / educa.ch

Die ersten Verträge sind unterzeichnet und die zentrale Infrastruktur von Edulog ist einsatzbereit. Damit wurde ein grosser Meilenstein erreicht. Im Interview lässt Alan Moran, der Architekt von Edulog, die Fortschritte der letzten sechs Monate Revue passieren und erläutert die nächsten Schritte.

www.edulog.ch

Edulog nimmt Fahrt auf

21. September 2020 / Digitale Identität / educa.ch

Der Kanton Glarus, Klett und Balmer Verlag, nanoo.tv, Dybuster und Typewriter sind als Erste Edulog beigetreten. Damit ist ein grosser Meilenstein auf dem Weg zur Umsetzung erreicht. Die ersten Lernenden werden voraussichtlich noch in diesem Schuljahr via Edulog auf Online-Dienste zugreifen.

www.edk.ch

Digitale Transformation der Berufsfachschulen

17. September 2020 / Berufsbildung / educa.ch

Das EHB unterstützt mit dem Programm trans:formation die Berufsfachschulen bei der digitalen Transformation. Mit der Pandemie änderten sich die Bedürfnisse der Schulen stark. Angela Schaniel, Programmleiterin trans:formation, erläutert, im Interview welche Auswirkungen dies auf das Programm hat.

www.eduport.ch

Unterricht trotz Quarantäne?

4. September 2020 / educa.ch / Informationsgesellschaft

Die Schulen haben den Präsenzunterricht wieder aufgenommen. Was passiert, wenn eine Quarantäne verhängt werden muss? Eduport gibt einen Überblick über die Rechtslage und hat bei Kantonen nachgefragt, wie sie damit umgehen und welche Erfahrungen aus dem Fernunterricht mitgenommen werden können.

www.eduport.ch

Fachtagung Digitalisierung und Bildung

31. August 2020 / educa.ch / Veranstaltung

Wo steht die Bildung im Herbst 2020? Die Pandemie hat vieles verändert: schnell musste auf neue, unbekannte Gegebenheiten eingegangen, Gewohntes angepasst und neue Wege gefunden werden. Die Fachtagung Digitalisierung und Bildung am 5. November 2020 bietet Raum und Zeit für einen Zwischenstand.

educa.ch

Bildungssystem: «Wir sind gefordert, uns schweizweit zu vernetzen»

27. August 2020 / educa.ch / Informationsgesellschaft

Die Fortsetzung des Präsenzunterrichts im neuen Schuljahr hängt von der Entwicklung der Pandemie ab. Die Erfahrungen aus dem Fernunterricht sollten genutzt werden, um den Herausforderungen der Digitalisierung der Bildung besser gerecht zu werden, erklärt Toni Ritz (Direktor educa.ch) im Interview.

www.eduport.ch

Digitale Identität für Schülerinnen und Schüler

25. August 2020 / Digitale Identität / educa.ch

Ein Zugang pro Schulkind und Schulzeit. Edulog vereinfacht den Zugang zu Online-Diensten und gewährleistet die Sicherheit der persönlichen Daten. Michael Jeitziner, Projektleiter Edulog, im Interview in der SRF-Sendung «Echo der Zeit» zum aktuellen Projektstand und zum Nutzen von Edulog.

www.srf.ch

Draussen lernen im Zeitalter der Digitalität

20. August 2020 / educa.ch

Lernen drinnen und draussen: Was hat das mit digitalem Wandel zu tun? Rolf Jucker, Geschäftsleiter der Stiftung SILVIVA, zeigt in seinem Beitrag auf Eduport das Potenzial von Lernen in und mit der Natur im Zeitalter der Digitalität auf.

www.eduport.ch

Inhalt abgleichen

Logo SBFI

Logo EDK

Support